Gummersbach
Fürstenbergstr. 2
45355 Essen
0201 676464

Montag bis Sonntag
ab 17 Uhr geöffnet -
Dienstag und Mittwoch Ruhetag

Impressum

Kochen mit Herz

>> Manche Rezepte waren bei unseren Gästen echte Gipfelstürmer. Deshalb entstand die Idee, das ein oder andere Rezept nicht einfach nur von der Gabel zu lassen, sondern zum fröhlichen Nachkochen freizugeben.
Viel Spaß damit - und bald gibt es hier etwas Neues!

Unser Rezept für Sie


ROCHENFLÜGEL  mit  jungem  Blattspinat    Drillinge



Rezept für vier Gäste


4  Rochenflügel - à ca. 250 Gramm -

Drillinge kochen

Fond aufsetzen mit Wacholderbeeren, Salz, Zitronensaft und Mirepoix, Bouquet garni.
gehäutete Rochenflügel in den siedenden Fond geben. Langsam garziehen. 


gewaschenen Blattspinat zusammen mit Schalotten und Butter im Topf garen.
mit Knoblauch, Salz und Pfeffer verfeinern.


Butter in einem Topf erhitzen und Kapern dazugeben.

die weichgegarten Flügel entnehmen, auf  Teller positionieren,
daneben die Drillinge und den Spinat anrichten.

Nun die Flügel mit der Kapernbutter begiessen und mit etwas Meersalz vollenden.


Zutaten

Mirepoix
= 1 Möhre  50 gr. Sellerie  50gr. Lauch

Bouquet garni
= kleiner Strauß aus Petersilie  Lorbeer  Thymian

1 Zitrone
2-3 Schalotten
500gr. Blattspinat gewaschen
250gr. Butter
Kapern / Kapernäpfel  ( aus dem Glas )
2  Knoblauchzehen
600 gr. Drillinge
1 KG Rochenflügel
Salz und Pfeffer
Muskat
Meersalz


Mirepoix kleinschneiden und mit 3.5 Liter Wasser, 0.75 Liter trockenem Wein
und dem Bouquet garni, Salz und Zitronensaft aufsetzen = Court Bouillon
und leicht kochen.

Drillinge im Salzwasser mit einem Stück Butter aufsetzen und garen.

Rochenflügel abziehen = von der Haut befreien,
und in 4 gleiche Portionen schneiden.

PS : Die Haut kann auch nach dem Kochen abgezogen werden.

In die Court Bouillon geben und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Knoblauch fein würfeln und in Butter und Schalotten anschwenken.
Den Spinat ddazugeben und kurz mitgaren.

Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat.

Für die Kapernbutter einfach ein Paket Butter schmelzen und die Kapern dazugeben.
Geben Sie die Kapern püriert hinzu, intensiviert sich der Geschmack deutlich!

 

Bon appetit !

 

- und beachten Sie die Druck- und PDF-Funktion über dem Rezept   :) .